Abgehaltene Veranstaltungen

  •  

    „Erinnerungsarbeit auf dem Dorf am Beispiel der jüdischen Geschichte in Laudenbach“
    Vortrag Georg Schirmer –  Jüdisches Lehrhaus Bamberg, Donnerstag
    14. Dezember 2017 um 19.00 Uhr, Raum 00.26 an der Universität 2 in Bamberg.

    „Luther und die Juden“ Vortrag von Georg Schirmer am Freitag, 1. Dezember 2017, 18.00 Uhr im Rittersaal des Schlosses Rimpar

    17. November 2017
    Überführung des Sockelsteins aus dem Stadtgeschichte-Museum Karlstadt in die Synagoge nach Laudenbach.

    Sockelstein des Aron Hakodesch

    Sockelstein des Aron Hakodesch

    „Die Geschichte der Jüdischen Gemeinde Laudenbach“ Vortrag Georg Schirmer
    15. November 2017, 15.00 Uhr

    St. Johannis, Arnsteiner Straße, Karlstadt.

    Europäischer Tag der Jüdischen Kultur zum Thema Diaspora: Konzert in der Synagoge Laudenbach
    am 3. September 2017 um 18.00 Uhr
    Maria Hussong (Violine) und Philipp Hahn (Klavier) spielen
    Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Wolfgang Amadeus Mozart und Ernest Bloch.

    Dr. Martin und Herr Käthe
    Musikalisch-kabarettistische Pro-Thesen und Anti-Thesen zur Reformation
    Samstag,  24. Juni 2017 19.30 Uhr in der St. Johannis-Kirche, Karlstadt

    Gesang und Texte: Die Herbst-Zeitlosen
    Sonja Baus (Sopran)
    Margrid Gross (Alt)
    Georg Schirmer (Tenor, Piano, Gitarre)
    Peter Staubach (Bass, Piano, Gitarre, Akkordeon)

    25. April um 19.30 Uhr Jahreshauptversammlung
    Die Sitzung findet im Clubraum der Mehrzweckhalle in Laudenbach statt.

    Martin Luther und die Juden, Vortrag von Georg Schirmer am 20.1.2017 um 19.30
    im Gemeindesaal von St. Johannis in Karlstadt, Arnsteiner Straße 5

  • Passion4Saxxes am 12.11.2016 um 19.30
    im Alten Rathaus in Laudenbach
  • Europäischer Tag der jüdischen Kultur zum Thema „jüdische Sprachen“
    Am 4. September 2016 ab 10.00 Uhr veranstaltet Frau Dr. Rotraud Ries  zusammen mit Nathanja Hüttenmeister vom Salomon-Ludwig-Steinheim-Institut in Essen einen Workshop zu den Grundlagen der hebräischen Grabsteinepigraphik.

  • 3. Juni 2016 – 19.30 Uhr „Ein fürchterlicher Spektakel in unserem Ort“
    Die Laudenbacher und Wiesenfelder Unruhen vor 150 Jahren Vortrag Pfarrer Hans Schlumberger.
    Freitag, 3. Juni 2016 – 19.30 Uhr Rathaussaal Laudenbach
  • 7. Mai 2016 um 19.30 Uhr Packt Europa an den Hörnern!“
    Liebenswertes von einem geplagten Kontinent – eine  sati(€)rische Revue. „Dobbagtuelles Karschder Theader“ (DAKT) am 7. Mai um 19.30 Uhr im Historischen Rathaus in Karlstadt.
  • 29. April 2016 um 19.30 Uhr Jahreshauptversammlung des Förderkreises im Clubraum der Mehrzweckhalle Laudenbach
    An alle Mitglieder des Förderkreises ergeht herzliche Einladung.
  • 28. April 2016 um 19.30 Uhr „…erzählt Junker!“
    Ein Lese- und Erzählerlebnis zum „Aufruhr um den Junker Ernst“ im Rahmen von Würzburg liest
    am Donnerstag, 28. April um 19.30 in der Stadtbibliothek Karlstadt „Hohe Kemenate“
    Erzählkünstlerin Karola Graf wird musikalisch begleitet von Georg Schirmer mit Liedern von Georg Kreisler
  • 1. Januar 2016 um 17.00 Uhr „Zeitzeugen auf der Kanzel“.
    Der Vorsitzende des Förderkreises Georg Schirmer berichtet über die Bemühungen des Vereins, das alte Gebäude der Synagoge Laudenbach zu erhalten und für die Bevölkerung sinnvoll zu nutzen.
    Ort: evangelische Kirche St. Johannis, Karlstadt
  • 9. Oktober 2015 um 19.30 Uhr „Judenwege“ um Laudenbach
    Lichtbildervortrag von Alfred Dill
    Ort: Gaststätte der Mehrzweckhalle Laudenbach
  • 6. September 2015 Europäischer Tag der jüdischen Kultur.
    Ausstellung und Führungen.
    Ort: Synagoge und Mikwe Laudenbach
  • 27. März 2015 , 19.30 Uhr Heine-Revue „Schlage die Trommel und küsse die Marketenderin“
    Ort: Pfarrheim Sondheimer Straße 32,  Arnstein